Servicemitarbeiter

Netzstrukturdaten

Höchstentnahmelast

Höchstentnahmelast aus der vorgelagerten Netzebene 14.436  kWh

(Stand: 31.12.2017)

Höchste zeitgleiche Summe der viertelstündlichen Leistungswerte der Entnahme aus der vorgelagerten Netz- oder Umspannebene durch die insoweit jeweils nachgelagerte Netz- oder Umspannebene des veröffentlichungspflichtigen Verteilernetzbetreibers innerhalb eines Jahres. Die Veröffentlichungspflicht erstreckt sich auf jede von einem Verteilernetzbetreiber betriebene Netz- oder Umspannebene.

Einspeisungen pro Spannungsebene

Umspannung:  1.878.313   kWh
Mittelspannung:  54.215   kWh
Niederspannung:  2.453.373   kWh

(Stand: 31.12.2017)

Die nach Netz- und Umspannebene und Kalendermonaten separierte Summe aller in die jeweilige Netz- oder Umspannebene erfolgten Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen sowie die nach Netz- oder Umspannebene und Kalendermonaten separierte Summe aller als Rückspeisung aus der nachgelagerten Netz- oder Umspannebene erfolgten Einspeisungen. Summe aller in die jeweilige Netz- oder Umspannebene erfolgten Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen im zeitlichen Verlauf (viertelstundenscharf) sowie die erfolgten Einspeisungen aus Rückspeisungen aus der nachgelagerten Netz- und Umspannebene im zeitlichen Verlauf (viertelstundenscharf).

Stromkreislängen

Freileitung:

Mittelspannung:  0   km
Niederspannung:  2,3   km

Kabelleitungen:

Mittelspannung:  76,7   km
Niederspannung:  196,8   km

Installierte Leistung der Umspannebenen

Installierte Leistung der Umspannebenen:

MS/NS:  63.380   kVA

(Stand: 31.12.2017)

Als installierte Leistung ist die Bemessungsscheinleistung aller installierten Netztransformatoren anzugeben. Eine Anlage gilt als installiert, wenn sie im laufenden Betrieb des Stromnetzes eingebunden und insoweit verwendet wird. Als nicht installiert gelten geplante, in Bau befindliche sowie stillgelegte Anlagen. Ist die installierte Leistung Bemessungsscheinleistung nicht bekannt, ist diese geeignet zu schätzen bzw. die vertraglich vereinbarte maximale Leistung ist anzugeben. Die Bemessungsscheinleistung ist in kVA anzugeben.

Entnommene Jahresarbeit

Im Vorjahr entnommene Jahresarbeit:

Umspannung:  4.499.755,379   kWh
Mittelspannung:  13.214.958,300   kWh
Niederspannung:  61.737.545,413   kWh

(Stand: 31.12.2017)

Entnommene Jahresarbeit aus der Netz- oder Umspannebene bezeichnet die Summe der Entnahmen elektrischer Energie durch Letztverbraucher, Weiterverteiler und die eigene nachgelagerte Netz- oder Umspannebene (gilt nicht für die Niederspannung) aus der jeweiligen Netz- oder Umspannebene (Wert inklusive der Verluste der nachgelagerten Ebenen).

Anzahl der Entnahmestellen

Anzahl Entnahmestellen:

Umspannung:  18  
Mittelspannung:  9  
Niederspannung:  17.474  

(Stand: 31.12.2017)

Als Entnahmestellen wurden alle Entnahmestellen (Messstellen) von Letztverbrauchern gezählt. Entnahmestellen durch nach oder unterlagerte Netze bzw. Netzebenen wurden nicht berücksichtigt.

Versorgungsgebiet nach Einwohnern

Einwohnerzahl im Netzgebiet der Niederspannung zum 31.12. des Vorjahres:

Gesamt:  28.374  

(Stand: 31.03.2018)

Versorgte Fläche

Mittelspannung:  20,67   km²
Niederspannung:  6,00   km²

Versorgungsgebiet Geographische Fläche

Geografische Fläche 20,67  km²

Kundenzentrum

Tel. 06108 6005-0

Störungsdienst

Gas: 069 213 88110
Strom, Wasser: 06108 72428

Kundenzentrum

! Vorübergehend für alle Besucher geschlossen !

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag
8.00 - 16.00 Uhr

Dienstag
8.00 - 17.45 Uhr

Freitag
8.00 - 12.00 Uhr

→ Online-Terminvereinbarung
→ Kontaktformular

Hinweis: Von 12.00 bis 13.00 Uhr können keine Anlieferungen entgegengenommen werden.

Adresse

Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH
Dietesheimer Straße 70
63165 Mühlheim am Main

WhatsApp

Jetzt noch schneller erreichbar

0170 3546665

Sie möchten uns auch von unterwegs mit Ihrem Smartphone eine Frage oder eine Nachricht zukommen lassen? Dann können Sie uns ganz einfach eine WhatsApp-Nachricht schicken.

Wir empfehlen in Ihrem eigenen Interesse: Verzichten Sie auf die Übermittlung persönlicher Daten per WhatsApp - hierzu gehören beispielsweise Konto- und Vertragsdaten.