Kamera

Stadtwerke Mühlheim rüsten Straßenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik um

(vom 12.02.2019)

In den nächsten Monaten werden die Stadtwerke in Mühlheim am Main und den Ortsteilen insgesamt rund 230 Straßenleuchten auf die besonders energieeffiziente LED-Technik umrüsten. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) fördert die Umstellung auf LED-Technik.

Die technischen und wirtschaftlichen Vorteile der Beleuchtungsmodernisierung liegen auf der Hand. Durch diese Maßnahme leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz. Denn die neue Beleuchtungsanlage wird deutlich weniger Strom verbrauchen und so den Kohlendioxid-Ausstoß verringern.

Die neuen Leuchten verbessern das Beleuchtungsniveau auf den Straßen und sparen gleichzeitig Energie- und Wartungskosten ein. Dabei werden die alten, überwiegend mit Quecksilberdampflampen bestückten Leuchtenaufsätze demontiert und durch spezielle LED-Sanierungsleuchten ersetzt.
 
Stadtwerke bitten Bürger um Verständnis
Durch den Einsatz des Hubsteigers kann es während der Arbeiten an den Straßenleuchten zu kurzeitigen Beeinträchtigungen im Straßenbereich kommen. Die Stadtwerke Mühlheim am Main sind bemüht, diese so gering wie möglich zu halten. Auch wird es zeitweise notwendig sein, die Straßenbeleuchtung tagsüber einzuschalten, um Einstellungen an den neuen Leuchten vorzunehmen. Hierzu bittet das Unternehmen alle Einwohner um Verständnis.
 
Hinweise zur neuen LED-Beleuchtung
Die neuen LED-Straßenleuchten sparen rund 80 Prozent Energie ein. Gleichzeitig wird das Beleuchtungsniveau auf den Straßen, Gehwegen und Plätzen erheblich verbessert.
Um diese hohe Effizienz bei der Straßenbeleuchtung zu erzielen, ist neben dem Einsatz der sehr hellen und besonders energiesparendenden LED-Lampen auch eine wirksame Optik erforderlich, um das Licht auf den jeweils gewünschten Bereich zu lenken. Durch die neuen Leuchten verändert sich auch die Beleuchtungscharakteristik, also die Farbwirkung und die Verteilung des Lichtes. Denn die neuen Leuchten konzentrieren das Licht auf den tatsächlich auszuleuchtenden Verkehrsraum. Dies wird anfangs, beispielsweise durch scheinbar stärkere „Hell-Dunkel-Grenzen“ oder Veränderungen beim Lichtschein auf Gebäudefassaden oder Hofeinfahrten, wahrgenommen. Auch die Lichtquelle selbst erscheint heller, wenn man direkt hineinschaut.

logo
zurück

Kundenzentrum

Tel. 06108 6005-0

Störungsdienst

Gas: 069 213 88110
Strom, Wasser: 06108 72428

Kundenzentrum

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag
8.00 - 16.00 Uhr

Dienstag
8.00 - 17.45 Uhr

Freitag
8.00 - 12.00 Uhr

→ Online-Terminvereinbarung
→ Kontaktformular

Adresse

Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH
Dietesheimer Straße 70
63165 Mühlheim am Main

WhatsApp

Jetzt noch schneller erreichbar

0170 3546665

Sie möchten uns auch von unterwegs mit Ihrem Smartphone eine Frage oder eine Nachricht zukommen lassen? Dann können Sie uns ganz einfach eine WhatsApp-Nachricht schicken.

Wir empfehlen in Ihrem eigenen Interesse: Verzichten Sie auf die Übermittlung persönlicher Daten per WhatsApp - hierzu gehören beispielsweise Konto- und Vertragsdaten.